Das Schulungsangebot.

In den Schulungen möchten wir Sie Schritt für Schritt durch das Bienenjahr begleiten. Die Kurstage bestehen aus einem theoretischen und einem praktischen Teil, welche variabel anpassbar sind. Die Schulungen finden in kleinen Gruppen statt, um eine individuelle Schulung zu ermöglichen und intensiv auf jede/n Schulungsteilnehmer/in eingehen zu können. Fragen sind ausdrücklich erwünscht.

 

Der praktische Teil der Schulung beschäftigt sich immer mit einem aktuellen Thema und zeigt oftmals verschiedene Denkansätze und Umsetzungsmöglichkeiten auf. Frei nach dem Motto "Fragt man 2 Imker bekommt man 3 Meinungen". Wir möchten, dass Sie sich selber Ihr eigenes Bild machen können und am Ende den Weg wählen, welcher für Sie zugeschnitten ist.

 

Darüber hinaus möchten wir exklusiv unseren Kursteilnehmern ermöglichen, auch außerhalb der Schulungen Informationen zu erhalten. So ist z.B ein Infobrief fester Bestandteil der Schulung und auch die Mitarbeit in der Berufsimkerei Hohmann ist möglich, um einmal über den Tellerrand hinauszuschauen.


Grundkurs 2

Der Start in das Jahr:

In diesem Kurs wird es darum gehen, wie das Bienenjahr beginnt und was für den Imker zu tun ist. Darüber hinaus werfen wir gemeinsam einen Blick in die Bienenvölker der Imkerei Hohmann und schauen uns an, wie diese über den Winter gekommen sind.